Ich bin seit ca. 1 Jahr in Ausbildung der Bindungsanalyse und biete Schwangeren an diese Möglichkeit der vorgeburtlichen Erfahrung mit mir kennen zu lernen.


Bindungsanalyse


Die Bindungsanalyse nach Jenö Raffai und Hiddas ist eine Möglichkeit, sich selbst und das Kind im Schoß, vorgeburtlich gut kennen zu lernen. Sie stärkt die Bindung sowie das Selbstverständnis von Mutter Werden, Mutter Sein, sowie für das Kind, sich und sein Umfeld bewusster wahrzunehmen.
Dadurch können die Mutter sowie das Ungeborene gut gestärkt die Geburt erleben, sowie das Wochenbett in liebendem gegenseitigen Respekt und Zugewandtheit erfahren.

Faszinierende und berührende Erfahrungsschätze, die auch für den Vater intensive Begegnungen ermöglichen, sowie Lebensfreude und Vertrauen im Miteinander sind wesentliche Bestandteile der Bindungsanalyse.

Der Beginn der Analyse sollte bis zur 24. Schwangerschaftswoche erfolgt sein.


Falls Sie Interesse an der Bindungsanalyse oder Fragen zu diesem Thema haben, dann rufen Sie an oder senden eine Nachricht per E-Mail.

Ca. 20 -25 Sitzungen1) sind in der Regel notwendig.


Weitere Informationen zum Thema Bindungsanalyse finden sie unter folgenden Links:
www.bindungsanalyse.de
www.babybauchgefluester.de


1) Die Kosten für die Analyse werden von den Krankenkassen nicht übernommen und sind daher privat zu entrichten.